Wahrscheinlich habt ihr das gleiche Problem wie ich , nĂ€mlich nichts zu Weihnachten zum anziehenđŸ€·.Ich habe das Problem rĂŒckwĂ€rts angepackt , indem ich erst einen Mantel kaufte , den ich eigentlich gar nicht brauchte. DafĂŒr war er gĂŒnstig und gefiel mir auf Anhieb. 😉 Ansonsten war ich planlos. Ich ging also nichtsahnend mit einer Freundin durch Soest . Dabei kamen wir auch zu einer großen ModegeschĂ€ft, in dem eigentlich meine Tochter gerne einkauft. Wir schlenderten ziellos da durch , holten und beide den gleichen Pullover und standen dann zusammen an der Kasse. Ich schaute mich noch etwas gelangweilt um , da fĂŒr Schlange an der Kasse sehr lang war…….und dann sah ich etwas in der gleichen Farbe wie mein neuer Mantel schimmern. NatĂŒrlich ging ich sofort dorthin und sah ein Kleid , dass ich mir schon beinahe im Sommer zum Originalpreis gekauft hĂ€tte. đŸ€©Da ich aber ein SchnĂ€ppchenjĂ€ger bin , habe ich es dann doch gelassen und jetzt hing es in meiner GrĂ¶ĂŸe reduziert auf 10,99€ hier vor mir. 😅

Sowas nenne ich Schicksal , damit ist doch Weihnachten gerettet. Euch wĂŒnsche ich wundervolle Feiertage und bleibt gesund 😘😘😘